TippTop-Angebot im September 2019
Vodafone DSL & Kabel Internet Verträge mit bis zu 280 € Cashback + 1 Jahr nur 19,99 € GG   Details
Startseite / Festnetz-Telefon / Festnetz-Telefonanschluss ohne Vertragslaufzeit

Festnetz-Telefonanschluss ohne Vertragslaufzeit

Festnetz Tarifvergleich
Festnetz ohne Mindestvertragslaufzeit
Internet und Telefonanschlüsse werden heute zumeist mit 24 Monaten Vertragsbindung angeboten. Ein reiner Festnetzanschluss ohne Mindestvertragslaufzeit lässt sich nur bei wenigen Anbietern bestellen, wie der folgende Vergleich zeigt. Die Auswahl an monatlich kündbaren Telefonanbietern ist überschaubar. Einen puren Festnetztarif ohne DSL und ohne Vertragslaufzeit gibt es nur beim größten Telekommunikationsunternehmen, der deutschen Telekom.

Monatlich kündbare Festnetztarife im Vergleich

Anbieter
Tarif
Minutenpreise
Kündigungsfrist
Bereit
stellung
Grundgebühr
pro Monat
Telekom
Call Start
Festnetz 2,9 Ct./Min | Mobilfunk 19 Ct./Min
6 Werktage Kündigungsfrist
69,95 € 21,95 €

DSL & Festnetz Tarife ohne Vertragslaufzeit

o2
my Home S
Allnet Flat (Festnetz & Mobilfunk)
Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende
49,99 € 24,99 €

1&1
DSL 16
Festnetz-Flat | Mobilfunk 19,9 Ct./Min
Kündigungsfrist 3 Monate zum Monatsende
69,95 € 29,99 €

1&1
DSL 50
Festnetz-Flat | Mobilfunk 19,9 Ct./Min
Kündigungsfrist 3 Monate zum Monatsende
69,95 € 29,99 €

Alle Angaben ohne Gewähr. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die jeweiligen Anbieterseiten.

Telekom Anschluss ohne Laufzeit

Der Telekom Anschluss ist bei vielen Deutschen nach wie vor die erste Wahl, wenn es um den Telefonanschluss zu Hause geht. Dabei gibt es auch gute Gründe, die für einen Telekom Vertrag sprechen. So lässt sich beispielsweise nur beim Bonner Konzern noch ein Telefonanschluss ohne Internet und ohne Vertragslaufzeit bestellen. Der entsprechende Telekom Tarif Call Start ist dabei nicht nur monatlich, sondern sogar mit einer Frist von nur 6 Werktagen jederzeit kündbar. Klarer Nachteil sind die weit über Durchschnitt liegenden Preis des Unternehmens.

Monatlich kündbare Telefonanschlüsse mit DSL

Monatlich kündbar ist der DSL und Festnetzanschluss von o2. Ohne Zweijahresvertrag, aber mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende nicht ganz so flexibel, sind die Internet und Telefon Angebote von 1&1 (1&1 Telecom GmbH gehört zur United Internet AG). Beide Anbieter vermarkten jeweils mindestens ein Angebot inklusive DSL Flatrate und Telefonanschluss mit Minutenabrechnung sowie ein Angebot inklusive Internet Flatrate und Festnetzanschluss mit Festnetz-Flatrate. Auf den ersten Blick scheint das Preis-Leistungsverhältnis bei 1&1 und o2 (einer Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG) attraktiver als bei der deutschen Telekom. Die Anschlüsse des Bonner Konzerns haben aber einen nicht unerheblichen Vorteil. Denn hier ist die Nutzung von Call-by-Call und Pre-Selection Angeboten möglich, so dass insbesondere für Anrufe ins Ausland oft deutlich günstigere Sparvorwahlen weiterhin genutzt werden können.

Mobilfunktarife inklusive Festnetznummer

Eine echte Alternative sind Mobilfunkanschlüsse inklusive eigener Festnetzrufnummer. Einen nur für einen Monat nutzbaren Tarif mit Festnetz Flat gibt es beispielsweise bei o2 (Free S Vertrag).

Tarif-Tipp: o2 mit Allnet Flat

Das beste Preis-Leistungsverhältnis bei Festnetzanschlüssen ohne Laufzeit bietet aktuell o2. Denn für 24,99 Euro Grundgebühr erhalten Kunden hier nicht nur einen reinen Telefonanschluss, sondern auch noch eine so genannte Allnet Flat. Anrufe zu deutschen Festnetz- und Handyanschlüssen sind damit bereits inklusive und es fallen keine zusätzliche Gebühren mehr für Gespräche an. Zusätzlich lässt sich mit dem o2 Vertrag auch noch im Internet surfen.