TippTop-Angebot im März 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / 1und1 / 1&1 All-Net-Flat Basic, Plus und Pro im Vodafone D2 Netz ab 19,99 €

1&1 All-Net-Flat Basic, Plus und Pro im Vodafone D2 Netz ab 19,99 €

1&1 DSL News
1&1 senkt Mobilfunkpreise

Der westerwälder Mobilfunk- und DSL Anbieter 1&1 hat mit der Vermarktung neuer All Net Flat Tarife begonnen. Ab sofort bietet das Unternehmen unter den Bezeichnungen 1&1 All-Net-Flat Basic, Plus und Pro drei verschiedene alle Netze Flatrates zum Preis ab 19,99 Euro pro Monat an. Realisiert werden die Anschlüsse im D2 Netz von Vodafone. Je nach gewähltem Paket erhalten Kunden eine Datenflat mit einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s im Download und können unbegrenzt in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze telefonieren. Die beiden höherpreisigen Tarife 1&1 All-Net-Flat Plus und Pro beinhalten zudem eine SMS Flat. Erhältlich sind die Anschlüsse mit und ohne Mindestvertragslaufzeit. Bei Abschluss eines Zweijahresvertrages erhalten Neukunden auf Wunsch ein subventioniertes Handy bzw. Smartphone zum Preis von 0 Euro (z.B. Samsung Galaxy Ace Plus).

1&1 Basic All-Net-Flat für 19,99 Euro im ersten Jahr

Nachdem 1&1 bislang lediglich einen All-Net-Flat Tarif (24 Monate für 29,99 €, danach 39,99 €) im Portfolio hatte, vermarktet das Telekommunikationsunternehmen jetzt drei Pakete mit verschiedenen Inklusivleistungen. Der günstigste Tarif wird unter dem Namen 1&1 All-Net-Flat Basic angeboten und kostet während der ersten 12 Monate jeweils 19,99 Euro Grundgebühr. Ab dem zweiten Jahr werden hier 29,99 Euro Grundgebühr in Rechnung gestellt. Zum Ende des ersten Jahres räumt der Provider aber ein Sonderkündigungsrecht ein, so dass sich der im Vodafone D2 Netz realisierte Anschluss bei rechtzeitiger Kündigung während der gesamten Vertragslaufzeit für unter 20 Euro pro Monat nutzen lässt. Das Unternehmen bewegt sich damit auf einem Preisniveau mit den im E-Plus Netz realisierten Angeboten von Simyo und yourfone bzw. der im O2 Netz betriebenen Klarmobil Allnet-Spar-Flat. Zu den Inklusivleistungen des 1&1 Basic Angebots gehören eine Telefon-Flat für alle Netze sowie eine bis zu 7200 KBit/s schnelle Datenflat, welche ab Erreichen von 300 MB auf 64 KBit/s gedrosselt wird. 1000 MB zusätzliches Datenvolumen lassen sich gegen 9,99 Euro Aufpreis hinzu buchen. SMS kosten 9,9 Cent pro versendeter Kurznachricht (SMS Flat optional zzgl. 9,99 €/Monat). Neukunden, die den Basic Tarif inklusive subventioniertem Smartphone bestellen, zahlen ab dem ersten Monat 29,99 Euro. Der gleiche Preis gilt auch bei Bestellung des Tarifs ohne Mindestvertragslaufzeit (nur ohne Endgerät buchbar).

All-Net-Flat Pro inklusive SMS Flat und Auslands-Surf-Paket

1&1 Logo

Der neue Tarif 1&1 All-Net-Flat Plus kostet während der ersten zwei Jahre monatlich 29,99 Euro, danach 39,99 Euro. Bei der im Angebot enthaltenen mobilen Internet Flatrate erfolgt die Drosselung ab Erreichen eines Limits von 500 MB von 7200 KBit/s auf maximal 64 KBit/s. Eine SMS Flat für alle Netze ist hier bereits in der Grundgebühr enthalten. Dies gilt auch für die etwas teurere 1&1 All-Net-Flat Pro, welche in den ersten 24 Monaten mit 39,99 Euro, danach mit 49,99 Euro in Rechnung gestellt wird. Das Pro Angebot ermöglicht Downloads mit einer höheren Geschwindigkeit von bis zu 14,400 KBit/s (14,4 MBit/s) und wird ab Erreichen eines übertragenen Datenvolumens von 1000 MB (1 GB) auf ebenfalls 64 KBit/s gedrosselt. Darüber hinaus umfasst der Pro Tarif auch das 1&1 Surf-Paket Ausland, welche ein mal pro Monat kostenlos genutzt werden kann (gültig ab 01.10.2012). Die Auslands-Option lässt sich in insgesamt 36 Ländern nutzen und gewährt Kunden 30 Tage lang jeweils 100 MB Freivolumen zum mobilen surfen. Ab dem zweiten Einsatz sowie in allen anderen All Net Flat Vertragsvarianten kostet die Option pro Buchung 9,99 Euro. Die Kundenhotline ist laut Angaben des Unternehmens bei allen genannten Mobilfunkverträgen kostenlos erreichbar.

Die Kündigungsfrist der genannten Mobilfunkverträge von 1&1 beträgt 3 Monate. Sollte keine fristgerechte Kündigung beim westerwälder Provider eingehen verlängert sich der jeweilige Vertrag um weitere 12 Monate. Beim Tarif 1&1 All-Net-Flat Basic besteht ein Sonderkündigungsrecht zum Ende des 12. Monats. Die Bereitstellungs- bzw. Anschlussgebühr beträgt bei allen Tarifvarianten einmalig 29,90 Euro.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.