TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / 1und1 / 1&1 Jubiläum – Mehr Leistung und Bonus für All-Net-Flat und DSL Tarife

1&1 Jubiläum – Mehr Leistung und Bonus für All-Net-Flat und DSL Tarife

1&1 DSL News
25 Jahre – 1&1 feiert Firmenjubiläum

Der westerwälder Telekommunikationsdienstleister 1&1 wird 25 Jahre. Im Rahmen des Firmenjubiläums spendiert der Anbieter DSL und Mobilfunk Neukunden einen Bonus in Höhe von bis zu 50 Euro. Gleichzeitig erweitert das Unternehmen die Inklusivleistungen seiner All-Net-Flat Tarife. Ab sofort erhalten Neukunden hier deutlich mehr ungedrosseltes Inklusivvolumen zum surfen mit dem Smartphone. Zudem wird die maximal zur Verfügung stehende Geschwindigkeit angehoben. Die monatlichen Preise der im Vodafone D2 Netz angebotenen Handytarife bleiben indessen gleich. Darüber hinaus bietet 1&1 ab sofort neue Smartphone Modelle an (u.a. Samsung Galaxy Ace 2, LG P700 Optimus L7, Sony Xperia J & T).

1&1 All-Net-Flats jetzt mit bis zu 2000 MB Datenvolumen

Alle 1&1 All-Net-Flats beinhalten jeweils eine Sprach-Flatrate für Anrufe ins Festnetz und in nationale Mobilfunknetze sowie eine Smartphone Internet Flatrate. Die beiden höherpreisigen Tarife beinhalten darüber hinaus auch alle SMS Nachrichten in deutsche Mobilfunknetze. Beim mit 19,99 € (29,99 € ab dem zweiten Jahr) günstigsten 1&1 Mobilfunk-Pauschalangebot, der All-Net-Flat Basic, steht Kunden ab sofort 500 MB Datenvolumen mit einer Maximalbandbreite von 7200 KBit/s zur Verfügung. Bislang wurde die Geschwindigkeit hier bereits ab 300 MB auf 64 KBit/s gedrosselt. Bei der 29,99 € (39,99 € ab dem dritten Jahr) teuren 1&1 All-Net-Flat Plus hebt das westerwälder Unternehmen das Highspeed-Datenvolumen von bislang 500 auf jetzt 1000 Megabyte. Gleichzeitig steigt hier die Maximalbandbreite der Datenverbindung von bislang 7,2 auf nun 14,4 MBit/s. Bei der 1&1 All-Net-Flat Pro stehen ab sofort 2 GB (2000 MB) ungedrosseltes Datenvolumen bereit. Der Preis für die Pro Variante beträgt zwei Jahre lang 39,99 € (danach 49,99 €). Im Rahmen des Firmen-Jubiläums erhalten Neukunden die All-Flat Tarife bis zum 31. Januar 2013 mit einem zusätzlichen Bonus in Höhe von 50 Euro (25 € bei der All-Net-Flat Basic).
Bestandskunden profitieren ab dem ersten Februar 2013 automatisch von den erweiterten Tarifleistungen. Alle Änderungen sind hierbei kostenneutral und bewirken keine Verlängerung der Vertragslaufzeit. Eine entsprechende Kunden-Informations-E-Mail wurde bereits durch das Unternehmen versandt und liegt der Redaktion vor.

DSL und Festnetz Komplettpakete im Januar mit bis zu 290 Euro Preisnachlass

1&1 Logo

Im DSL und Festnetz Bereich hat 1&1 zu großen Teilen seine bisherige Aktion aus dem vergangenen Jahr übernommen. Bei den Doppel-Flat Paketen hat das Unternehmen sein Angebot zusätzlich um einen Jubiläums-Bonus in Höhe von 25 oder 50 Euro ergänzt. 25 Euro Jubiläums-Bonus erhalten Neukunden bei der 1&1 Doppel-Flat 6000. Hier bekommen Kunden einen DSL 6000 Anschluss inklusive Internet Flatrate, Telefonanschluss und Festnetz Flatrate für zunächst 24,99 Euro. Ab dem dritten Jahr wird der reguläre Grundpreis in Höhe von 29,99 Euro in Rechnung gestellt. Bei den beiden schnelleren Paketen 1&1 Doppel-Flat 16000 und 50000 beträgt der Jubiläums-Bonus 50 Euro. Das Doppel-Flatrate Angebot mit DSL 16000 Anschluss kostet zwei Jahre lang 29,99 Euro, danach 34,99 Euro. Von einem Maximalrabatt von 290 Euro können Neukunden im Januar 2013 bei Buchung des Tarifs 1&1 Doppel-Flat 50000 profitieren. Das Paket inklusive VDSL Anschluss mit bis zu 50 MBit/s im Download (50000 KBit/s) kostet in den ersten 24 Monaten lediglich 29,99 Euro. Der reguläre Grundpreis in Höhe von 39,99 Euro wird erst ab dem 25. Monat fällig.

1&1 vermarktet seine DSL, Festnetz und Mobilfunkverträge sowohl mit zweijähriger als auch ohne Mindestvertragslaufzeit. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate (Ausnahme 1&1 All-Net-Flat Basic mit Sonderkündigungsrecht nach 12 Monaten).

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.