TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / Alice / Motorola XOOM: Neues Tablet-PC Angebot zum Alice DSL Vertrag

Motorola XOOM: Neues Tablet-PC Angebot zum Alice DSL Vertrag

Alice DSL News
Motorola XOOM bei Alice DSL

Beim Internet und Festnetzanbieter Alice gibt es ab sofort ein neues Tablet-PC Angebot. Der Motorola XOOM Tablet Computer lässt sich mit Alice DSL Vertrag entweder zum einmaligen Preis von 541 Euro oder per Ratenzahlung für 22,50 Euro pro Monat bestellen. Bei der zweiten Variante wird neben den 24 Monatsraten für das Motorola XOOM eine einmalige Zuzahlung in Höhe von 1 Euro fällig, so dass man in Summe auf den selben Gesamtbetrag wie bei sofortiger Bezahlung kommt. Als Anreiz für den Tablet Kauf beim DSL Provider bietet Alice einen 100 Euro hohen Hardware-Rabatt an, welcher bis zum vollständigen Verbrauch mit der Grundgebühr und ggf. anfallenden Verbindungsentgelten verrechnet wird.

Motorola XOOM im Überblick

Während bis vor kurzem noch das HTC Flyer mit Tablet-Vorteil vermarktet wurde, setzt Alice jetzt auf das Motorola Modell XOOM. Wie das Vorgängermodell ist auch das Motorola XOOM mit 32 GB internem Speicher, 1024 MB Arbeitsspeicher, einer 5 Megapixel Kamera sowie WLAN (WIFI 802.11 b,g,n) und UMTS ausgestattet. Die Mobilfunkschnittstelle unterstützt dabei GSM/3G/HSDPA/HSUPA auf den Frequenzbändern 850/900/1800/1900/2100 MHz. Bluetooth sowie ein integrierter GPS Empfänger mit Google Navigation sind ebenfalls mit an Bord. Im Vergleich zum HTC Flyer bietet das Motorola XOOM ein etwas größeres Touchscreen-Display (25,6 cm Durchmesser) mit einer WXGA Auflösung von 1280×800 Pixeln sowie einen moderneren Prozessor (1 GHz Dual-Core). Die Videoaufnahme- und Wiedergabe ist in HD mit 720p möglich. Als Betriebssystem kommt Android in der Version 3.0 (Honeycomb) zum Einsatz. Die Kapazität des Akkus gibt der Hersteller mit 3250 mAh an (entspricht einer Standbyzeit von bis zu 14 Tagen). Zudem ist für das Motorola XOOM der Adobe Flash 10 Player verfügbar, welcher als kostenloser Download auf dem Android Market erhältlich ist. Weitere Details zum Tablet PC gibt es beim Hersteller Motorola.

Tablet-Vorteil bei Bestellung mit Alice DSL Tarifen

Es stellt sich die Frage, ob sich der kombinierte Kauf des Motorola Tablets mit einem Alice DSL Vertrag überhaupt lohnt. Der DSL Anbieter gewährt bei Vertragsabschluss einen Sparvorteil in Höhe von 100 Euro und verlangt dabei für das Gerät 541 Euro. Vergleicht man die Angebote verschiedener Online-Shops findet man das Motorola XOOM derzeit zu Preisen ab rund 406 Euro. Nach Abzug des gewährten Rabatts zahlt man damit bei Alice immer noch rund 35 Euro mehr als beim günstigsten Online-Händler. Dafür ist beim Internetanbieter allerdings auch eine Ratenzahlung ohne Aufpreis möglich. Hier muss also jeder Kunde selbst entscheiden, ob sich das Angebot im Einzelfall lohnt. Für einen Alice DSL Vertrag zahlt man aktuell mindestens 14,90 Euro Grundgebühr pro Monat (24,90 € ab dem 7. Monat). Mit dem günstigsten Tarif Alice Light erhält man einen DSL 16000 Anschluss inklusive Internet Flatrate sowie einen Festnetz-Telefonanschluss. Wer auch zum Pauschalpreis ins Festnetz telefonieren möchte, zahlt für den entsprechenden Tarif Alice Fun monatlich 19,90 Euro Grundgebühr (29,90 € ab dem 7. Monat). Bei Bestellung mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit (ohne Tablet) gewährt der DSL Anbieter einen zusätzlichen Preisnachlass in Höhe von einmalig 50 Euro bei Alice Light und 75 Euro bei Alice Fun. Neben Zweijahresverträgen bietet Alice auch monatlich kündbare DSL Tarife ohne Vertragslaufzeit an (Kündigungsfrist vier Wochen zum Monatsende).

Unabhängig von der gewählten Vertragsvariante fällt für den Alice DSL Anschluss eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 49,90 Euro an. Alle DSL und Telefonanschlüsse von Alice können genutzt werden ohne das hierfür ein (zusätzlicher) Telekom Festnetzanschluss benötigt wird.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.