TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / DSL Markt / Internet & Festnetz: Das neue Tele2 Web & Fon Angebot im Tarifcheck

Internet & Festnetz: Das neue Tele2 Web & Fon Angebot im Tarifcheck

Tele2 News
Tele2 Web & Fon Tarifcheck

Seit dieser Woche vermarktet Tele2 ein neues Internet und Telefon Angebot über das Vodafone D2 Mobilfunknetz. Internet via Funk gibt es dabei beim schwedischen Unternehmen in drei verschiedenen Paketen (Web & Fon Komfort, Klassik, Premium) zum Preis ab monatlich 19,95 Euro. Enthalten ist jeweils mindestens ein im Download bis zu 7200 KBit/s schneller UMTS Internetzugang (mit Inklusivvolumen oder UMTS Flatrate) sowie ein Telefonanschluss mit Minutenabrechnung oder Festnetz-Flatrate. Ob und für wen sich das neue Tele2 Web & Fon Angebot lohnt zeigt der folgende Tarifcheck.

Tele2 Web & Fon Tarife im Detail

Für das günstigste Paket der neuen Produktreihe, Tele2 Web & Fon Klassik, zahlt man monatlich 19,95 Euro Grundgebühr. Im Preis enthalten ist ein UMTS Internetanschluss mit 500 MB (Megabyte) Inklusivvolumen sowie ein über das Vodafone D2 Mobilfunknetz realisierter Telefonanschluss. Anrufe ins deutsche Festnetz kosten hier in der Hauptzeit (Mo-So 7-19 Uhr) zusätzlich 4,5 Cent pro Minute. Etwas günstiger sind Ortsgespräche in der Nebenzeit (Mo-So 19-7 Uhr). Hier fallen pro Minute Kosten in Höhe von 1 Cent an. Beim 24,95 Euro teuren Tarif Tele2 Web & Fon Komfort erhält man statt dessen 1 GB (Gigabyte) Inklusivvolumen zum surfen zu Hause sowie eine Festnetz-Flatrate. Bei Überschreitung des jeweiligen Inklusivvolumen werden pro angefangenem Gigabyte 99 Cent berechnet. Der dritte und zugleich teuerste Internet via Funk Tarif Web & Fon Premium kostet monatlich 27,95 Euro und beinhaltet eine Festnetz-Flatrate sowie eine UMTS Flatrate. Ab einem mtl. Datenvolumen (Download/Upload) von maximal 10 GB wird die Geschwindigkeit des UMTS Anschlusses von sonst 7,2 MBit/s auf 64 KBit/s gedrosselt. Die Anschlussbereitstellung sowie der UMTS WLAN-Router Tele2 Box (Huawei B260a) ist für Neukunden kostenlos.

Vergleichbare Produkte der Konkurrenz

Wie bereits erwähnt nutzt Tele2 für sein Web & Fon Angebot das deutsche Vodafone Mobilfunknetz. Der Düsseldorfer Fest- und Mobilfunkanbieter vermarktet mit seinem Tarif Vodafone Surf-Sofort-Paket UMTS ebenfalls ein über das Handynetz realisiertes Internet und Festnetz Paket. Für monatlich 19,95 Euro erhalten Kunden im Tarif Surf-Sofort-Paket UMTS einen bis zu 7,2 MBit/s schnellen Internetanschluss mit 10 GB Inklusivvolumen bei voller Geschwindigkeit (danach Drosselung auf 64 KBit/s) sowie einen Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate. Die benötigte Hardware (WLAN-Modem DSL-EasyBox + UMTS-Stick) kostet bei Vodafone 1 Euro. Die Bereitstellung wird mit einmalig 9,95 Euro in Rechnung gestellt. Die Inklusivleistungen des Vodafone Angebots entsprechen damit weitestgehend denen des Tele2 Web & Fon Premium Tarifs. Die Vodafone Offerte ist dabei 8 Euro günstiger. Eine weitere Alternative ist die Kombination von 2 verschiedenen Tarifen. Ein über das Mobilfunknetz realisierter Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flatrate lässt sich bei Telefonanschluss.mobi zum Preis von mtl. 9,95 Euro bestellen. Ergänzt man das Angebot beispielsweise um die 9,95 Euro teure Klarmobil Internet Flat 500 erhält man für insgesamt knapp 20 Euro ebenfalls ein Internet und Festnetz Doppel-Flatrate Paket. Anzumerken ist dabei, dass Klarmobil die Übertragungsrate der UMTS Flatrate ab einem mtl. Datenvolumen von 500 MB auf 64 KBit/s drosselt.

Ein Telekom Festnetzanschluss wird zur Nutzung der Mobilfunk gestützten Lösungen von Vodafone und Tele2 nicht benötigt. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.