TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / Kabel Deutschland / Kabel Deutschland: 100 MBit/s Internet ab sofort auch in Oldenburg

Kabel Deutschland: 100 MBit/s Internet ab sofort auch in Oldenburg

Kabel Deutschland News
100 MBit/s Internetanschlüsse von Kabel Deutschland

Der Unterföhringer Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland bietet ab sofort auch in Oldenburg und weiteren Städten Norddeutschlands Internetanschlüsse mit einer Geschwindigkeit von 100 MBit/s im Download an. Neben Oldenburg lassen sich die neuen Glasfaser-Angebote ab dem heutigen 29. April 2011 auch in Rastede (Niedersachsen) sowie in Glinde und Reinbek (Schleswig-Holstein) bestellen. Insgesamt können damit 136.000 weitere Haushalte in Norddeutschland mit bis zu 100000 KBit/s im Internet surfen. Bis März kommenden Jahres will das Unterföhringer Unternehmen insgesamt mehr als 10 Millionen Haushalte mit derartig schnellen Internetzugängen versorgen.

Kabel Deutschland Internet & Telefon 100 für 19,90 €

Im Laufe des kommenden Jahres sollen dann nahezu im gesamten aufgerüsteten KDG Kabelnetz Geschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s möglich sein. Der dazu genutzte Datenübertragungsstandard DOCSIS 3.0 ermöglicht theoretisch Geschwindigkeiten von bis zu 400 MBit/s. Im Kabelnetz erfolgt dabei die Übertragung per Glasfaser. Innerhalb des Anschlussnetzes und der Hausverkabelung wird das in der Regel bereits vorhandene Koaxialkabel genutzt. Für den 100 MBit/s Internettarif von Kabel Deutschland, Internet & Telefon 100, zahlt man im ersten Jahr jeweils 19,90 Euro Grundgebühr. Ab dem zweiten Jahr fallen monatliche Kosten in Höhe von 39,90 Euro an. Zu den Inklusivleistungen zählen neben dem Internetanschluss inklusive Internet Flatrate auch ein Festnetz-Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate. Bei Online-Bestellung gibt es zusätzlich nicht nur einen kostenlosen WLAN-Router, sondern auch 50 Euro einmaliges Startguthaben. Wer keinen Telefonanschluss benötigt, kann auch einen reinen 100 MBit/s Kabel-Internet-Anschluss ohne Festnetz bestellen. Der entsprechende Tarif Internetanschluss 100 kostet allerdings genau so viel wie das genannte Doppel-Flatrate Paket. Die maximale Uploadgeschwindigkeit bei beiden Kabel Deutschland Angeboten beträgt 6 MBit/s.

Internet ohne Telefon oder umgekehrt

Wer keinen 100 MBit/s schnellen Internetanschluss benötigt kann bei Kabel Deutschland auch deutlich langsamere Doppel-Flatrate Pakete zum surfen und telefonieren oder einen reinen Telefon- bzw. reinen Internetanschluss bestellen. Für das Internet & Telefon 32 Komplettpaket zahlen Kabel Deutschland Neukunden in den ersten 12 Monaten ebenfalls 19,90 Euro Grundgebühr, danach 29,90 Euro. Die Übertragungsraten liegen hier bei 32 MBit/s im Down- und bis zu 2 MBit/s im Upstream. Wer einen reinen Internetanschluss ohne Telefon benötigt findet entsprechende Angebote auch in den Kabel Deutschland Tarifen Internetanschluss 6 oder 32. Die 6000 KBit/s schnelle Flatrate kostet von Anfang an mtl. 19,90 Euro. Für die 32000 KBit/s schnelle Variante zahlt man im ersten Jahr mtl. 19,90 Euro, danach 29,90 Euro. Wer keinen Internetanschluss benötigt bekommt bei KDG auch einen reinen Telefonanschluss. Zum monatlichen Grundpreis von 9,90 Euro erhält man im Tarif „Festnetz-Telefonanschluss“ ein entsprechendes Angebot. Die Mindestlaufzeit bei allen Kabel Deutschland Tarifen zum surfen und telefonieren beträgt 12 Monate.

Die Internet und Telefon Angebote von Kabel Deutschland sind insgesamt in 13 Bundesländern verfügbar. In Nordrhein-Westfalen und Hessen bietet Unitymedia vergleichbare Pakete an. Der größte Kabelnetzbetreiber in Baden-Württemberg ist Kabel BW.

Weitere Informationen zum Thema Kabel Internet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.