TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / Markt / 1&1 DSL: Kostenlose Hardware & bis zu 200 Euro Startguthaben

1&1 DSL: Kostenlose Hardware & bis zu 200 Euro Startguthaben

1&1 DSL Homenet: DSL & VDSL Tarife bei Online-Bestellung mit bis zu 220 € Rabatt

Seit Anfang September bietet 1&1 neben klassischen ADSL Anschlüssen auch VDSL an. Mit dem 1&1 VDSL Tarif DSL HomeNet 50.000 erhalten Kunden ein DSL, Telefon und IPTV Komplettpaket mit VDSL 50 Anschluss. Bei einer monatlichen Grundgebühr von 49,99 Euro erreichen Kunden hier maximale Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 50.000 KBit/s (50 MBit/s). Im Upload bietet der VDSL Tarif 1&1 DSL Homenet 50.000 eine maximale Bandbreite von 10.000 KBit/s (10 MBit/s). Wer sich derzeit für das schnellste 1&1 DSL Angebot entscheidet erhält ein Startguthaben in Höhe von 200 Euro. Wer sich hingegen für den deutlich günstigeren Doppelflatrate Tarif 1&1 DSL Homenet 6000 mit DSL 6000 Anschluss entscheidet zahlt hierfür monatlich nur 29,99 Euro und erhält ein Startguthaben von 100 Euro. Beim 34,99 Euro pro Monat teurem DSL 16.000 Komplettangebot 1&1 DSL-Homenet 16.000 erhalten Kunden ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 150 Euro. Bei Online-Bestellung erhalten Neukunden in allen Tarifen eine zusätzliche Gutschrift über 20 Euro, so dass sich etwa im Tarif 1&1 DSL HomeNet 50.000 insgesamt 220 Euro sparen lassen.

Deutlich günstiger schneiden die 1&1 Surf & Phone Tarife im DSL Tarifvergleich ab. Im Tarif 1&1 Surf-Flat 6000 beginnt der Einstieg hier bereits ab 19,99 Euro pro Monat. Im Angebot enthalten ist dabei ein DSL 6000 Anschluss inklusive DSL Flatrate sowie ein Telefonanschluss mit Minutenabrechnung. Den DSL Komplett Tarif 1&1 Doppel-Flat 16.000 erhalten Neukunden in den ersten 12 Monaten ebenfalls für 19,99 Euro Grundgebühr. Ab dem 13. Monat fallen die regulären Kosten von mtl. 29,99 Euro an. Noch schneller als mit DSL 16.000 surfen Kunden im Tarif 1&1 Doppel-Flat 25.000. Zum Preis von monatlich 39,99 Euro erhalten Kunden hier einen VDSL 25 Anschluss mit einer maximalen Downloadrate von 25.000 KBit/s (25 MBit/s). Im Upload erreicht der VDSL 25 Anschluss von 1&1 bis zu 5000 KBit/s (5 MBit/s). In allen drei Surf & Phone Tarifen gewährt der VDSL Anbieter bei Internet-Bestellung ebenfalls eine Gutschrift über 20 Euro.

1&1 HomeServer alias AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390 oder 7240

Beim „normalen“ 1&1 HomeServer handelt es sich in der Basis um eine AVM Fritz!Box Fon WLAN 7240, welche nach verschiedenen Modifizierungen als 1&1 HomeServer vertrieben wird. Zum Funktionsumfang gehören unter anderem ein ADSL Modem, eine DECT Basisstation für bis zu 5 Endgeräte sowie ein WLAN-Router, welcher bereits den neuen Übertragungsstandard 802.11n (Draft 2.0) mit Übertragungsraten von brutto bis zu 300 MBit/s unterstützt. Darüber hinaus bietet der 1&1 HomeServer 4 LAN Anschlüsse, 2 Anschlüsse für analoge Telefone sowie einen USB Anschluss zur Verbindung von Druckern oder externen Speichermedien (Festplatten oder USB-Sticks). Hinter dem exklusiv im VDSL 50 Tarif 1&1 Doppel-Flat 50.000 angebotenem 1&1 HomServer 50.000 verbirgt sich statt dessen eine modifizierte AVM Fritz!Box Fon WLAN 7390. Diese zeichnet sich insbesondere durch ein integriertes VDSL Modem sowie einen internen Speicher und zwei USB-Anschlüsse für Drucker und weitere Speichermedien aus. Ausserdem lässt sich an den 1&1 HomeServer 50.000 bereits standardmäßig ein ISDN-Telefon anschliessen.

Bei allen DSL und VDSL Tarifen von 1&1 binden sich Kunden für eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Alle Angebote lassen sich dabei ohne einen Telefonanschluss der deutschen Telekom AG (T-Home bzw. T-Com) nutzen.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.