TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / Markt / Alice DSL ab Montag bundesweit verfügbar

Alice DSL ab Montag bundesweit verfügbar

DSL auf Basis des Bitstrom-Zugangs wird von immer mehr Anbietern genutzt um Komplettanschlüsse ohne Festnetzanschluss der deutschen Telekom auch ausserhalb der Ballungsräume anbieten zu können. Zu den Providern die den Bitstream-Access für die Bereitstellung eigener DSL Komplettanschlüsse nutzen gehören etwa Freenet und deren Tochter Strato, 1&1 sowie Arcor. Aber auch hier lassen sich die Anbieter die gesteigerte DSL Verfügbarkeit meist durch einen „Regio-Zuschlag“ entlohnen.

Alice DSL Komplett-Tarife im Überblick

Mit dem Tarif Alice Light bietet die Hansenet Marke einen DSL 16.000 Anschluss ohne Telefonanschluss ab 14,90 Euro im Monat. Inklusive DSL Flatrate schlägt Alice Light mit monatlich 24,90 Euro zu Buche. Eine Doppel-Flatrate für Internet und Gespräche ins deutsche Festnetz kostet im DSL Komplettpaket Alice Fun monatlich 29,90 Euro. Noch mehr Inklusivleistungen bietet der Komplettanschluss Alice Complete. Neben DSL- und Telefonanschluss sowie DSL Flat und Telefon-Flat ist hier auch ein Mobilfunkanschluss mit monatlich 200 Freimunuten in alle deutschen Netze (Festnetz- und Mobilfunknetze) zum Preis von 49,90 Euro enthalten. Darüber hinaus beinhalten die Doppel-Flatrate Tarife Alice Fun und Alice Complete die Alice Fernseh-Flatrate (IPTV, Internetfernsehen) ohne Aufpreis. Die genannten Kosten fallen bei Abschluss eines Alice DSL Vertrags ohne Mindestlaufzeit an. Wer sich hingegen für 24 Monate an den Anbieter bindet, spart im ersten Jahr jeweils 10 Euro der Grundgebühr.

DSL Komplettanschlüsse ohne Mindestvertragslaufzeit bietet neben Alice auch Congstar, die Discountmarke der deutschen Telekom, in seinen Congstar Komplett DSL Tarifen an.

Weiterführende Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.