TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / Markt / Hansenet (Alice DSL) führt Fusionsgespräche mit Versatel

Hansenet (Alice DSL) führt Fusionsgespräche mit Versatel

Dazu wurde bereits Alice France verkauft. Darüber hinaus wurden Kapazitäten beim Kundenservice herunter gefahren und Investitionen in ein eigenes Glasfasernetz deutlich reduziert. Durch den Verkauf von Hansenet erhofft sich Telecom Italia Einnahmen in Höhe von über 1 Milliarde Euro.

Alice DSL zählt in Deutschland zu den preisaggresivsten DSL Anbietern. Wohl auch ein Grund warum Hansenet laut Unternehmenskreisen seine für das Jahr gesetzten Ziele nicht mehr erreichen wird. Die Veröffentlichung der Halbjahreszahlen findet am heutigen Freitag statt. Versatel bietet in Deutschland ebenfalls Telefon- und DSL Anschlüsse aus einer Hand an.

Versatel Komplettanschlüsse beinhaltetn dabei im Gegensatz zu den Tarifen der meisten anderen Komplettanschluss Anbietern einen echten ISDN-Anschluss. Kunden müssen sich bei Versatel DSL allerdings ebenfalls für 24 Monate binden. Die DSL Komplett-Angebote von Alice und Versatel benötigen zur Nutzung keinen zusätzlichen Telefonanschluss der deutschen Telekom. Der Einstieg bei Alice beginnt bei 14,90 Euro im Monat, bei Versatel kostet der DSL 2000 Anschluss inklusive DSL Flatrate und ISDN-Anschluss 19,90 Euro im Monat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.