TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / Markt / Simyo All-Net Flat ab sofort auch ohne Vertragslaufzeit

Simyo All-Net Flat ab sofort auch ohne Vertragslaufzeit

Simyo All-Net Flat
Simyo All-Net Flat jetzt auch ohne Laufzeit

Der zur E-Plus Gruppe gehörende Mobilfunk-Discounter Simyo bietet seine All-Net Flat ab sofort auch ohne Vertragslaufzeit an. Bislang mussten sich Kunden bei Buchung der Handy Flatrate für alle Netze für mindestens 24 Monate an den Düsseldorfer Anbieter binden. Die jetzt neu gestartete monatlich kündbare Tarifvariante ist im Vergleich zum Zweijahresvertrag 5 Euro teurer. Im Preis von 24,90 Euro enthalten ist eine Handy Internet Flatrate zum mobilen surfen mit dem Smartphone sowie alle Verbindungsentgelte in nationale Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz. Nicht von der Kostenpauschale abgedeckt werden SMS (zzgl. 9 Ct/Einheit), Anrufe ins Ausland sowie Verbindungen zu Mehrwertdiensten.

Simyo dank Anschlusspreisbefreiung günstiger als yourfone

Gestartet war Simyo mit seiner All-Net Flat am zweiten Mai 2012. Mit der neuerlichen Erweiterung der Tarifkonditionen gleicht Simyo sein All-Net Flat Angebot weiter an das Produktportfolio des Discounters Yourfone an. Auch die Hamburger yourfone GmbH berechnet für seine Allnet Flat bei Abschluss eines Zweijahresvertrages nur 19,90 Euro Grundgebühr. Ohne Vertragslaufzeit fallen wie bei Simyo Fixkosten in Höhe von 24,90 Euro an. Beide Angebote beinhalten neben einer Sprachflatrate für alle Fest- und Mobilfunknetze auch eine UMTS Internet Flat, welche ab 500 MB übertragenen Datenvolumen auf GPRS Geschwindigkeit verlangsamt wird. Bis dahin steht (zumindest theoretisch, abhängig u.a. von der Netzverfügbarkeit) eine maximale Bandbreite von bis zu 7,2 MBit/s (entspricht 7200 KBit/s) zur Verfügung. Im Vergleich zu yourfone ist die Simyo Handy Flatrate derzeit dennoch etwas günstiger, da hier die Anschlussgebühr in Höhe von sonst 19,90 Euro derzeit erlassen wird. Yourfone stellt aktuell für sein Startpaket einmalig 19,90 Euro in Rechnung. Die zusätzlich erhältlichen Optionen SMS Flatrate (alle Netze) und das 1 GB Highspeed Datenupgrade kosten bei beiden Unternehmen 5 Euro pro Monat extra.

Weitere Allnet Flat Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit

Allnet Flatrates ohne langfristige Bindung werden unter anderem auch von den Drillisch Marken Phonex und Smartmobil, von congstar, 1&1 und von O2 angeboten. Bei Phonex und Smartmobil (O2 Netz) zahlen Neukunden für den bei beiden Providern gleichnamigen Tarif All-in Flat monatlich 27,90 Euro. Bei der Telekom Discountmarke congstar erhält man den monatlich kündbaren Tarif Full Flat flex (D1 Netz) für 39,99 Euro. Den gleichen Preis berechnet auch 1&1 für seine All-Net-Flat ohne Vertragslaufzeit. Im Gegensatz zu den Offerten der anderen Anbieter lässt sich der 1&1 Tarif allerdings nicht nur für einen Monat nutzen, da die Kündigungsfrist hier drei Monate beträgt. Die direkten Konkurrenzangebote der Netzbetreiber selbst sind im Vergleich zu den Tarifen von yourfone und Simyo deutlich teurer. Bei Base (E-Plus) zahlt man für den Tarif Mein Base plus zzgl. der Option Allnet Flat 40 Euro Grundgebühr. Monatlich kündbar ist hierbei aber nur die 30 Euro teure Option. Der Basistarif Mein Base hat eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren. O2 berechnet für seine All-Net Flat ohne Mindestvertragslaufzeit O2 Blue M Flex monatlich 39,99 Euro.

Die beiden größten deutschen Netzbetreiber Vodafone (SuperFlat Allnet Internet Special für 69,95 €) und Telekom (Special Complete Mobil XL für 69,95 €) bieten aktuell ausschließlich Allnet Flatrates mit mindestens zwei Jahren Laufzeit an.

Update Bestandskunden:
Für Bestandskunden wird die Simyo All-Net Flat mit und ohne Laufzeit ab dem 1. Juni 2012 zur Verfügung stehen.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.