TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / O2 / Alice ist jetzt O2: VDSL als Option, Dünyam & Control Tarife gestrichen

Alice ist jetzt O2: VDSL als Option, Dünyam & Control Tarife gestrichen

O2 DSL News
Alice Dünyam und Control eingestellt

Nachdem Alice seit dem 17. Januar 2012 den Markenübergang zu O2 vollzogen hat, gibt es VDSL 50000 Anschlüsse jetzt nicht mehr als eigenständige Tarife (ehemals Light Speed, Fun Speed und Comfort Speed), sondern als Option zu den DSL Paketen S, M und L (Home & Go). Dabei haben Kunden auch weiterhin die Wahl zwischen Verträgen mit und ohne Bindung. Die bislang ebenfalls angebotenen DSL Tarife Alice Dünyam und Alice Control werden von O2 nicht länger vermarktet. „Bestandskunden, die sie gebucht haben, behalten sie aber weiterhin“, teilte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage mit.

Alice Dünyam und Control nicht länger erhältlich

Alice Dünyam richtete sich insbesondere an die Zielgruppe mit Freunden und Verwandten in der Türkei. Neben einer 16 MBit/s Leitung inklusive Internet Flatrate war auch ein Telefonanschluss mit Flatrate für Anrufe ins türkische Festnetz enthalten. Telefonate ins deutsche Festnetz wurden ebenfalls von der Grundgebühr abgedeckt. Außerdem ließen sich 3 Festnetzanschlüsse der Türk Telekom bestimmen von denen der Alice Dünyam Anschluss in Deutschland kostenlos angerufen werden konnte. Darüber hinaus erhielten Kunden ohne zusätzliche Kosten Zugang zu den Internet-Portalen der Türk Telekom. Hier konnten Kunden verschiedene Lehrangebote nutzen sowie online Fußball spielen. Die Besonderheit der Alice Control Tarife bestand darin, dass sich diese ohne Schufa-Anfrage (Bonitätsprüfung) bestellen ließen. Damit konnten die Alice Control DSL Anschlüsse auch bei negativer Schufa-Abfrage bestellt werden. Im Gegenzug musste lediglich eine Sicherheitsleistung in Höhe von 150 Euro hinterlegt werden. Erhältlich waren die Tarife Alice Light Control, Alice Fun Control und Alice Comfort Control jeweils mit und ohne Mindestvertragslaufzeit.

O2 VDSL 50000 Anschluss kostet 4,99 Euro extra

O2 DSL

Die bislang als eigenständige Tarife geführten VDSL Anschlüsse Alice Light Speed, Fun Speed und Comfort Speed sind seit dem Markenübergang zu O2 nicht länger verfügbar. Für 4,99 Euro zusätzlich pro Monat lassen sich aber alle aktuellen Alice Tarife (inklusive der Home & Go Varianten) um die Option „Highspeed“ ergänzen und damit inklusive VDSL Anschluss (Downstream bis zu 50000 KBit/s) bestellen. Im Upload erreichen die neuen O2 VDSL Anschlüsse Übertragungsraten von bis zu 10000 KBit/s. Für das günstigste O2 VDSL Paket, Alice S inklusive Highspeed Option fallen insgesamt monatliche Kosten in Höhe von 29,98 Euro an. Neben dem 50 MBit/s VDSL Anschluss inklusive Flatrate beinhaltet das Angebot auch einen Festnetzanschluss mit Minutenabrechnung. Das im Vergleich zu Alice S 5 Euro teurere Paket Alice M beinhaltet statt dessen eine Flatrate für Anrufe ins deutsche Festnetz. Beim noch einmal 5 Euro teureren Internet und Telefon Komplettpaket Alice L erhalten Kunden zusätzlich 100 Inklusivvolumen für Anrufe in die nationalen Handynetze von Vodafone, O2, E-Plus (Base) und der deutschen Telekom. Bei allen genannten O2/Alice Anschlüssen fallen einmalige Bereitstellungskosten in Höhe von 49,99 Euro an. Gleichzeitig gewährt der Anbieter in den ersten 6 Monaten jeweils 10 Euro Grundgebühr-Rabatt.

Einen zusätzlichen Telefonanschluss der deutschen Telekom benötigen Kunden bei Buchung der neuen O2/Alice Tarife nicht mehr.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.