TippTop-Angebot im Dezember 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / News / O2 / O2 senkt LTE Preise und Mindestvertragslaufzeit

O2 senkt LTE Preise und Mindestvertragslaufzeit

O2 DSL News
O2 LTE Preissenkung

Telefónica Germany senkt den Preis für seinen O2 LTE für Zuhause Tarif auf das Niveau der eigenen DSL & Festnetz Marke Alice. In einer entsprechenden Pressemitteilung mit dem Titel: „Der selbe Preis für Stadt und Land: O2 LTE für zuhause genauso gut und günstig wie DSL“ kündigt das Unternehmen darüber hinaus an, die Mindestvertragslaufzeit für die Long Term Evolution Angebote von 24 auf 12 Monate zu senken. Die jetzt angekündigte O2 LTE Preissenkung, von der vor allem auch Neukunden in ländlichen Regionen ohne DSL Versorgung profitieren sollen, gilt bei Bestellung ab dem 5. Oktober 2011.

Gleicher Einstiegspreis für O2 LTE für Zuhause und Alice Light

Mit der zunächst bis Ende 2011 befristeten Promotion-Aktion erhalten Neukunden den Internet Tarif O2 LTE für Zuhause zum reduzierten monatlichen Grundpreis von 14,90 Euro. Wer nicht innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten kündigt, zahlt ab dem 13. Monat 39,90 Euro Grundgebühr. Bei der jetzt noch aktuellen Aktion gewährt der Anbieter Neukunden 6 Monate lang einen Rabatt von jeweils 10 Euro auf die reguläre Grundgebühr. Das O2 LTE Angebot ermöglicht Downloads mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s und wird ab einem monatlichen Datenvolumen von 10 Gigabyte (GB) auf 384 KBit/s gedrosselt. Ab dem darauf folgenden Abrechnungszeitraum steht dann wieder die volle Geschwindigkeit zur Verfügung. Der Tarif O2 LTE für Zuhause beinhaltet ausschließlich eine Daten-Flatrate. Ein Telefonanschluss oder eine Festnetz-Flatrate ist nicht im Angebot enthalten. Damit Neukunden sich von der neuen Technik ein eigenes Bild machen können gewährt O2 einen vierwöchigen Testzeitraum. Sollten Neukunden nicht vom Angebot überzeugt sein, können sie innerhalb des ersten Monats wieder kündigen. Für die obligatorische Hardware, in Form des LTE-Router Huawei LTE Router B390, berechnet O2 derzeit 49,90 Euro. Zudem werden aktuell für die Anschluss-Bereitstellung 49,90 Euro in Rechnung gestellt.

Tarife der O2 DSL Marke Alice im Überblick

Der Einstieg bei Alice DSL beginnt derzeit mit dem Tarif Alice Light zum Preis von zunächst 14,90 Euro pro Monat. Die reguläre Grundgebühr in Höhe von 24,90 Euro wird erst ab dem 7. Monat berechnet. Zu den Inklusivleistungen von Alice Light gehört ein bis zu 16000 KBit/s schneller DSL Anschluss inklusive Internet Flatrate sowie ein Telefonanschluss bei dem Anrufe ins deutsche Festnetz pro Minute abgerechnet werden. Bei Bestellung von Alice Light mit 24 Monaten Vertragslaufzeit erhalten Neukunden einen zusätzlichen Willkommensbonus in Höhe von 50 Euro. Für das Doppel-Flatrate Paket Alice Fun fallen in den ersten 6 Monaten jeweils Fixkosten in Höhe von 19,90 Euro an. Ab dem 7. Monat berechnet Telefónica Germany für den Tarif Alice Fun 29,90 Euro Grundgebühr. Wer sich für mindestens 24 Monate an den Anbieter bindet erhält einen zusätzlichen Willkommensbonus in Höhe von 75 Euro. Unabhängig davon, ob man sich für einen Alice DSL Tarif mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit entscheidet, werden für die Bereitstellung des Internet und Festnetzanschlusses einmalig 49,90 Euro berechnet.

Ein zusätzlicher Telekom Telefonanschluss wird zur Nutzung der DSL und Festnetz Angebote von Alice bzw. der LTE Angebote von O2 nicht mehr benötigt.

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.