TippTop-Angebot im Oktober 2018
Vodafone DSL & Kabel Internet Verträge mit bis zu 280 € Cashback + 1 Jahr nur 19,99 € GG   Details
Startseite / News / Markt / Saturn & Media Markt: Galaxy Note 8 + Allnet Flat Vertrag für 31,99 €

Saturn & Media Markt: Galaxy Note 8 + Allnet Flat Vertrag für 31,99 €

Galaxy Note 8 Allnet Flat Vertrag
Saturn / Media Markt: Galaxy Note 8 mit Allnet Flat Vertrag zum Schnäppchenpreis

Galaxy Note 8 Aktion

Bei Saturn und Media Markt gibt es für kurze Zeit das Samsung Galaxy Note 8 mit einem Allnet Flat Vertrag im Telekom oder Vodafone Netz für 31,99 Euro Grundgebühr. Der Handyvertrag beinhaltet 2 bzw. 4 GB Highspeed-Datenvolumen und wird über Mobilcom-Debitel geschaltet. Alle weiteren Details zu den bei Saturn und Media Markt gleichermaßen erhältlichen Galaxy Note 8 Angeboten gibt es online unter
tarife.mediamarkt.de
handytarife.saturn.de

Allnet Flat Vertrag mit Samsung Galaxy Note 8

Media Markt / Saturn Deal mit Galaxy Note 8

  • Tarif: Mobilcom-Debitel Comfort Allnet
  • Grundgebühr: dauerhaft für 31,99 Euro/Monat
  • Telefonie Allnet Flat Deutschland + EU Roaming
  • 2GB UMTS Daten bis 21,6 MBit/s im Telekom D1 Netz
  • 4GB UMTS Daten bis 42,2 MBit/s im Vodafone D2 Netz
  • Samsung Galaxy Note 8 (64GB) für 49 Euro Zuzahlung
  • 39,99 € einmalige Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit (3 Monate Kündigungsfrist)

Der von Saturn und Media Markt zu identischen Konditionen angebotene Mobilcom-Debitel Vertrag „comfort Allnet“ kostet inklusive Samsung Galaxy Note 8 dauerhaft 31,99 Euro Grundgebühr pro Monat. Hinzu kommt eine einmalige Geräte Zuzahlung in Höhe von 49 Euro. Der Handyvertrag selbst ist in zwei Ausführungen buchbar. Wer sich für den Vertrag im Telekom D1 Netz entscheidet erhält die Allnet Flat mit 2GB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s im Download. Kunden, die das günstige Note 8 Angebot im D2 Netz von Vodafone bestellen erhalten statt dessen 4GB Highspeed-Datenvolumen mit maximal 42,2 MBit/s Übertragungsrate. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Übertragungsrate in beiden Fällen auf 64 KBit/s gedrosselt. LTE oder eine Datenautomatik gibt es bei dem über Media Markt und Saturn buchbaren Angebot nicht. Anrufe innerhalb Deutschlands sind bei der Mobilcom-Debitel Allnet Flat im Preis enthalten. Im europäischen Ausland greift der regulierte EU Roaming Tarif.

Weitere Kosten beim Note 8 Vertrag?
Neben der angegebenen Grundgebühr fällt bei Vertragsabschluss noch eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro an. Dazu kommen eventuell noch Gebühren für den SMS Versand, da der Tarif keine SMS Flat beinhaltet (19 Cent pro Nachricht). Versandkosten werden nicht berechnet.

Galaxy Note 8 im Überblick

Das überzeugendste Argument, welches für den Kauf des Galaxy Note 8 spricht, ist das ausgesprochen grosse Display. Beim aktuellen Phablet Top-Modell hat Samsung ein 16,05 cm bzw. 6,3 Zoll grosses Super AMOLED Infinity Display verbaut, welches dank Corning Gorilla Glass 5 über eine hohe Bruch- und Kratzfestigkeit verfügen soll. Bemerkenswert ist auch der mit 6GB überdurchschnittlich gross ausfallende RAM (Arbeitsspeicher). In Kombination mit dem Samsung Exynos 8895 Prozessor sorgt dieser in so gut wie jeder Anwendungssituation für ausreichend Rechenpower. Der im Note 8 verbaute Octa-Core Chip besteht aus zwei Quad-Core Prozessoren, die jeweils mit einer Taktrate von 2,3 GHz und 1,7 GHz arbeiten. Der interne Speicherplatz fällt mit 64 GB allerdings nicht gerade üppig aus. Ein echtes Problem stellt dies aber nicht dar, da sich der Speicherplatz per microSD Card um bis zu 256 GB erweitern lässt. Positiv hervor sticht wieder die Größe des verbauten Akkus. Bei einer Kapazität von 3300 mAh verspricht der südkoreanische Hersteller immerhin bis zu 22 Stunden Gesprächszeit. In Sachen Funkübertragungsstandard ist das Note 8 dem deutschen Markt sogar etwas voraus. Das Samsung Phablet unterstützt nämlich bereits den Standard LTE Cat. 16. Theoretisch sind hiermit im Mobilfunknetz Datenübertragungen mit bis zu 1GBit/s möglich. In Deutschland sind die Handynetze aber noch nicht entsprechend ausgebaut. Vodafone ermöglicht seinen Kunden im 4G LTE Netz Geschwindigkeiten von maximal 500 MBit/s, bei der Telekom surfen Kunden lediglich mit bis zu 300 MBit/s. Wer sich heute für das Samsung Smartphone mit Android 7.1 (Nougat) entscheidet ist damit wohl auch noch für die nächsten 2-3 Jahre technisch gut versorgt.

Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

Gut

So billig wie bei Saturn und Media Markt gibt es das Samsung Galaxy Note 8 mit Vertrag kaum irgendwo. Für das Angebot sprechen zudem die Netzwahlmöglichkeit zwischen Telekom und Vodafone Infrastruktur sowie der mit bis zu 4GB ordentliche Leistungsumfang der Allnet Flat. Größtes Manko ist der heute eigentlich nicht mehr zeitgemäße Verzicht auf LTE. Der 4G Standard sollte mittlerweile auch bei D-Netz Handyverträgen Standard sein.