TippTop-Angebot im März 2017
Vodafone (Kabel Deutschland) Festnetz- und 32 MBit/s Internet Flat für 19,99 €   Details
Startseite / Vergleich / DSL ohne Telefon – Alle Infos zum Internetanschluss ohne Festnetz

DSL ohne Telefon – Alle Infos zum Internetanschluss ohne Festnetz

Internet ohne Festnetz
Internet Tarife ohne Festnetz im Überblick
Immer wieder taucht die Frage auf: Gibt es auch DSL ohne Telefonanschluss?
Um die Frage zu beantworten muss zunächst geklärt werden, was mit DSL bzw. Internet ohne Telefon überhaupt gemeint ist. Die Technologie DSL (Digital Subcriber Line) nutzt zur Datenübertragung die Kupferdoppelader der Telefonleitung. Insofern ist für Internet per DSL immer ein physisch vorhandener Telefonanschluss (TAE-Dose) notwendig. Über diesen physischen Anschluss lassen sich aber auch DSL bzw. Internet Tarife nutzen, welche ohne Telefonanschluss angeboten werden.

Dazu zählte bis August 2010 der Tarif Alice Light. Enthalten war hier ein reiner DSL 16000 Anschluss ohne Telefonanschluss bzw. Telefon-Tarif. Das neue Angebot O2 DSL Young kostet inklusive VDSL 50 Internet Flat und Festnetzanschluss mit Minutenabrechnung 24,99 €. Für Gespräche in Fest- und Mobilfunknetze werden beim O2 Young Anschluss 22 Cent pro Minute in Rechnung gestellt. Echte DSL Anschlüsse ohne Telefon Komponente werden damit derzeit von keinem großen DSL Provider mehr angeboten. Allerdings lohnt es sich oft ein DSL Komplettpaket inklusive DSL- und Telefonanschluss zu bestellen und den im Tarif enthaltenen Telefonanschluss schlicht nicht zu nutzen. Entsprechende Angebote inklusive DSL 16000 Anschluss, Telefonanschluss und DSL Flatrate gibt es etwa beim Anbietern 1&1 oder Vodafone bereits für unter 20 Euro im Monat. Eine Übersicht hierzu bietet unser DSL Tarifrechner unter Auswahl der Voreinstellung „Ohne Telefon-Flatrate“.

Reiner Internetanschluss über das TV-Kabel

Im Gegensatz zu DSL kommen Kabel Internetanschlüsse auch ohne einen physischen Telefonanschluss aus. Die Datenübertragung erfolgt bei Kabel Internet über das TV-Kabel, welches auch den Fernsehempfang per Kabelanschluss ermöglicht. Aktuell werden, etwa vom größten deutschen Kabelnetzbetreiber Vodafone (Kabel Deutschland), reine Internetanschlüsse mit Geschwindigkeiten zwischen 25000 und 400000 KBit/s im Download angeboten. Die reinen Internetanschlüsse mit besonders hoher Bandbreite richten sich eigentlich an Geschäftskunden (Tarife Internet Business 100-400 Cable), können aber auch von Privatleuten bestellt und genutzt werden. Damit ist „Kabel DSL“ bereits heute deutlich schneller als ein VDSL Anschluss mit maximal bis zu 100000 KBit/s im Download. Ein kostenpflichtiger Vertrag für den Fernsehempfang per Kabelanschluss wird bei den drei großen deutschen Kabelnetzbetreibern Vodafone (Kabel Deutschland, Unitymedia und Tele Columbus nicht benötigt. Eine Übersicht zu den Kabel DSL Tarifen und Verfügbarkeit bietet unser Kabel Internet Vergleich.

Internet ohne Telefon per UMTS oder LTE Flatrate

DSL ohne Telefonanschluss
DSL ohne Telefon
Eine weitere Alternative, welche Internet ohne Telefonanschluss ermöglicht, sind UMTS und LTE Internetanschlüsse. Die Datenübertragung erfolgt hierbei über das Mobilfunknetz und bietet dadurch den Vorteil, dass der Einsatz auch unterwegs möglich ist (je nach Tarif). Ein Telefonanschluss eines dritten Anbieters wird weder bei stationärer noch bei mobiler Nutzung der UMTS/HSDPA und LTE Tarife benötigt. Die maximal verfügbare Geschwindigkeit per UMTS beträgt derzeit bis zu 42 MBit/s (42000 KBit/s) im Download. Einen Überblick aktueller UMTS und HSDPA Flatrate Tarife bietet unser UMTS Flatrate Preisvergleich. Der Mobilfunkstandard der 4. Generation LTE ermöglicht Downloads mit bis zu 375 MBit/s.

DSL ohne Telekom (T-Home) Telefonanschluss

Oft wird mit der Einstiegsfrage auch die Frage verbunden, ob zur Nutzung des DSL Anschlusses zusätzlich ein Telefonanschluss der deutschen Telekom (T-Home) benötigt wird. Dies war in den ersten Jahren nach Markteinführung von DSL nötig, ist aber heute nicht mehr erforderlich. Ein entsprechender entbündelter DSL Komplettanschluss lässt sich heute bei jedem DSL Anbieter bestellen und beinhaltet in der Regel mindestens einen DSL Anschluss inklusive Internet Flatrate sowie einen Telefonanschluss. Eine Übersicht hierzu bietet unser DSL Tarifvergleich.

Beitragsbewertung:  DSL ohne Telefon – Alle Infos zum Internetanschluss ohne Festnetz 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne  5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 Stimmen

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.