TippTop-Angebot im November 2020
Vodafone DSL & Kabel Internet Verträge mit bis zu 200 € Cashback + 1 Jahr nur 19,99 € GG   Details
Startseite / News / Markt / DSL Homenet Tarife vom Anbieter 1&1 6 Monate ohne Grundgebühr

DSL Homenet Tarife vom Anbieter 1&1 6 Monate ohne Grundgebühr

1&1 DSL-HomeNet – Triple-Play Tarife inkl. Internet, Telefon und IPTV

Der günstigste DSL-Homenet Komplettanschluss 1&1 DSL-HomeNet 6000 des Unternehmens aus Montabaur kostet regulär 29,99 Euro pro Monat. In den Fixkosten enthalten ist ein DSL 6000 Anschluss (6016 KBit/s im Download, 512 KBit/s im Upload), eine Internet Flatrate, ein Telefonanschluss inkl. Telefon-Flat für Anrufe ins deutsche Festnetz sowie auf Wunsch die 1&1 Handy-Flat. Beim Thema Entertainment wartet das Angebot mit der Möglichkeit auf rund 20.000 Videos aus der Online-Videothek maxdome abzurufen. Pro Titel fallen dabei Kosten ab 49 Cent an. Durch den Erlass von 6 Monatsgrundgebühren spart man beim Angebot 1&1 DSL-HomeNet 6000 insgesamt 179,94 Euro.

Mit dem Tarif 1&1 DSL-HomeNet 16.000 zum ab dem 7. Monat anfallenden Preis von 34,99 Euro erhalten Kunden im Vergleich zum günstigsten HomeNet Angebot einen mehr als doppelt so schnellen DSL Anschluss mit bis zu 16 MBit/s im Download. Zusätzlich ist beim 1&1 DSL-HomeNet 16.000 Komplettanschluss-Paket auch der kostenfreie Zugriff auf bis zu 500 Titel des IPTV-Angebotes von maxdome bereits im Preis enthalten. Weitere Titel lassen sich auch hier per Video-on-Demand zu Kosten ab 49 Cent pro Video abrufen. 6 mal keine Grundgebühr zahlen ergibt hier eine Ersparnis von 209,94 Euro.

Noch mehr IPTV-Inhalte lassen sich im teuersten DSL-HomeNet Paket des DSL Anbieters empfangen. Zum ab dem 7. Monat in Rechnung gestellten Preis von 49,99 Euro erhält man mit dem Tarif 1&1 DSL-HomeNet 16.000 Entertainment das maxdome Premium Paket mit unbegrenztem kostenlosen Zugriff auf über 17.000 IPTV Videos der maxdome Online-Videothek. Im Rahmen der „1&1 Sommer-Aktion“ sparen Kunden hier innerhalb der ersten sechs Monate insgesamt 299,94 Euro.

1&1 Surf & Phone – Günstigere Tarife ohne IPTV und Handy-Flatrate

Wer weder Bedarf für eine Handy-Flatrate noch für Internet-Fernsehen hat, kann mit den 1&1 Surf & Phone Surf- und Doppel-Flat Tarifen vergleichsweise günstig im Internet surfen und telefonieren. Der Einstieg bei den DSL Komplett-Paketen beginnt mit dem Tarif Surf & Phone Surf-Flat 6000. Eine Telefon-Flatrate ist im monatlichen Preis von 19,99 Euro allerdings nicht enthalten. Pauschal im Internet surfen und ins deutsche Festnetz telefonieren lässt sich mit den Doppel-Flatrate Tarifen 1&1 Surf & Phone Doppel-Flat 6000 und Surf & Phone Doppel-Flat 16.0000. Im Moment kosten die beiden Doppel-Flatrate Pakete im ersten halben Jahr nur jeweils 19,99 Euro pro Monat. Danach werden die regulären Grundgebühren in Höhe von 26,99 Euro bzw. 29,99 Euro pro Monat in Rechnung gestellt.

Das „digitale Herz“, den 1&1 HomServer erhalten Neukunden in den DSL-HomeNet Tarifen kostenlos. Alle aufgeführten Tarife von 1&1 lassen sich ohne Telefonanschluss der deutschen Telekom AG (T-Home) nutzen und haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Ob ein DSL Anschluss des westerwälder Unternehmens am eigenen Telefonanschluss verfügbar ist, kann mit einem unverbindlichen DSL Verfügbarkeitscheck getestet werden.

Weiterführende Informationen: