TippTop-Angebot im September 2020
Vodafone DSL & Kabel Internet Verträge mit bis zu 200 € Cashback + 1 Jahr nur 19,99 € GG   Details
Startseite / News / Telekom / Telekom Entertain Comfort mit 1 Jahr Laufzeit & Bereitstellungspreis für IP Anschluss

Telekom Entertain Comfort mit 1 Jahr Laufzeit & Bereitstellungspreis für IP Anschluss

Telekom News
Telekom Entertain Comfort 12 mit 12 Monaten Mindestvertragslaufzeit

Die deutsche Telekom bietet ihren Triple-Play Tarif Entertain Comfort ab sofort auch mit 12 Monaten Vertragslaufzeit an. Das DSL, Festnetz und TV Angebot trägt die Bezeichnung Entertain Comfort 12 und unterscheidet sich von der regulären Offerte nicht nur durch die Mindestvertragslaufzeit, sondern auch durch deutlich höhere Kosten. Darüber hinaus berechnet der Bonner Konzern voraussichtlich ab dem 19. März 2012 auch für seine IP basierten Anschlüsse ein einmaliges Bereitstellungsentgelt in Höhe von 59,95 Euro. Bislang wurde Neukunden bei Bestellung eines Telekom Call & Surf oder Entertain Tarifs mit IP basiertem Telefonanschluss der einmalige Bereitstellungspreis erlassen.

Entertain Comfort 12 als Reaktion auf TKG Novellierung

Die deutsche Telekom setzt mit Entertain Comfort 12 bereits vor Inkrafttreten des Gesetzes zur Änderung telekommunikationsrechtlicher Regelungen die neuen Bestimmungen um. In § 43b, welcher der Umsetzung von Artikel 30 Abs. 5 URL „Erleichterung des Anbieterwechsels“ der Richtlinie 2009/136/EG des europäischen Parlaments dient, heißt es: „Die anfängliche Mindestlaufzeit eines Vertrages zwischen einem Verbraucher und einem Anbieter von öffentlich zugänglichen Telekommunikationsdiensten darf 24 Monate nicht überschreiten. Anbieter von öffentlich zugänglichen Telekommunikationsdiensten sind verpflichtet, einem Teilnehmer zu ermöglichen, einen Vertrag mit einer Höchstlaufzeit von zwölf Monaten abzuschließen.“ Dies bedeutet aber nicht, „… dass jede Tarifvariante auch mit einer Höchstlaufzeit von zwölf Monaten angeboten werden muss. Es wird vielmehr damit erreicht, dass für jedes angebotene Produkt (bspw. regulärer Telefon-, Breitband- oder Mobilfunkanschluss) ein Vertrag mit einer Höchstlaufzeit von zwölf Monaten zur Verfügung steht.“ Da die deutsche Telekom ihre reinen Festnetzanschlüsse (z.B. Call Start) sowie den Double-Play Tarif Call & Surf Basic bereits mit einer maximalen Vertragslaufzeit von 12 Monaten anbietet, war lediglich bei der Triple-Play (Internet, Telefon und TV) Produktlinie Entertain eine Anpassung notwendig.

Wann die Bestimmungen der TKG Novelle in Kraft treten hängt davon ab, wann der amtierende Bundespräsident diese unterschreibt. Laut Gesetzestext tritt die Novellierung am Tag nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft. Da eine Unterschrift durch Horst Seehofer als unwahrscheinlich gilt, wird sich die Unterzeichnung durch den voraussichtlich neuen Bundespräsidenten Joachim Gauck noch mindestens bis zum 19. März 2012 verzögern.

Höhere Kosten für Entertain Comfort 12 und IP basierten Telekom Anschluss

Der ausschließlich mit IP basiertem Telefonanschluss erhältliche Tarif Entertain Comfort 12 kostet ab dem ersten Monat 49,95 Euro Grundgebühr und ist damit deutlich teurer als das reguläre Entertain Comfort Angebot. Hier berechnet der Bonner Konzern derzeit in den ersten 2 Jahren nur 39,95 Euro, danach 44,95 Euro Grundgebühr. Zudem erhalten Neukunden bei Online-Bestellung des Zweijahresvertrages zusätzlich 12 Monate lang jeweils 10 Prozent Rabatt. Zu den Inklusivleistungen beider Varianten gehört jeweils ein DSL 16000 Anschluss inklusive Internet Flatrate, ein Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate sowie der Zugriff auf das Telekom Fernsehangebot. Die meisten DSL Tarife der deutschen Telekom sind in Kombination mit einem analogen (Standard), ISDN (Universal) oder IP basiertem Telefonanschluss erhältlich. Letzterer bot bislang den Vorteil, dass Kunden nicht nur zwei statt einer Telefonleitung ohne Aufpreis und bis zu zehn Rufnummern bekamen, sondern auch für die Bereitstellung des Anschlusses nichts zahlen mussten. Voraussichtlich ab dem 19.03.2012 entfällt dieser Rabatt, so dass Neukunden dann auch für die Bereitstellung eines IP basierten Telekom Anschlusses einmalig 59,95 Euro zahlen müssen.

Die Mindestvertragslaufzeit fast aller Telekom DSL Tarife beträgt 24 Monate. Lediglich das Call & Surf Basic Paket sowie Entertain Comfort 12 lassen sich bereits nach einem Jahr wieder kündigen.

Weiterführende Informationen: