TippTop-Angebot im November 2020
Vodafone DSL & Kabel Internet Verträge mit bis zu 200 € Cashback + 1 Jahr nur 19,99 € GG   Details
Startseite / News / Markt / DSL Anbieter 1&1 startet Service-Offensive

DSL Anbieter 1&1 startet Service-Offensive

Die wichtigsten Bestandteile der 1&1 Qualitäts-Garantie im Überblick

Kurze Lieferzeiten: Wer einen DSL-Anschluss bestellt, möchte diesen in aller Regel möglichst schnell nutzen. Daher gibt es bei 1&1 zukünftig eine Lieferzeit-Garantie. Sobald der Anbieter die technische Verfügbarkeit am Hausanschluss überprüft hat, erhält der Kunde eine entsprechende Auftragsbestätigung. Nach Erhalt dieser Auftragsbestätigung wird der Anschluss innerhalb von 2 Wochen in Betrieb genommen. Sollte 1&1 die Zeitvorgabe nicht einhalten können, bekommen Kunden auf Wunsch eine monatliche Grundgebühr erstattet.

Übertragungsqualität und Geschwindigkeit: Aufgrund physikalischer Einflussfaktoren am Hausanschluss, wie etwa der Leitungsdämpfung, kann die gewünschte Bandbreite nicht immer umgesetzt werden. Nach der Bestellung eines 1&1 DSL Anschlusses ermittelt der Provider die am jeweiligen Hausanschluss maximal verfügbare Bandbreite und informiert künftig alle Besteller, bei denen die tatsächlich erhältliche Anschlußgeschwindigkeit wesentlich unter der gewünschten Bandbreite liegen wird. Konkret heisst dies, dass Kunden die einen 1und1 Tarif mit bis zu 16.000 KBit/s bestellt haben, aber nicht unter allen Betriebsbedingungen mindestens 8.000 KBit/s im Download erhalten, ein entsprechendes Schreiben des Anbieters bekommen. Die Grenze bei Tarifen mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 6.000 KBit/s im Download liegt bei 3.000 KBit/s. Kunden bekommen in diesem Fall die Möglichkeit ihre Bestellung in einen Tarif mit einer niedrigeren Bandbreite zu ändern, das gewünschte Paket trotzdem zu bestellen oder ohne Kosten vom Auftrag zurücktreten.

Schnelle Entstörung: Im Falle vorübergehender Leitungsstörungen will 1&1 künftig schneller Abhilfe schaffen. Störungen, welche bis 12 Uhr mittags gemeldet werden sollen spätestens am nächsten Werktag behoben werden. Auch hier gibt es auf Kundenwunsch eine Gutschrift über eine monatliche Grundgebühr, falls das Unternehmen die selbst gesetzte Zeitvorgabe nicht einhalten kann.

Kostenlose Service-Hotline für DSL-HomeNet Tarife: Kunden der 1&1 DSL-HomeNet Tarife steht ab sofort an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr (24/7) eine kostenlose 0800 Service-Hotline zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen kostenlosen E-Mail-Support. Kunden anderer Tarife, beispielsweise der Surf & Phone Doppel-Flat, müssen auch weiterhin mit einer kostenpflichtigen (14 ct/Min) 01805 Hotline-Nummer vorliebnehmen.

1&1 DSL Tarife im Überblick

Der Einstieg bei den DSL Komplett Tarifen des Providers beginnt mit dem Angebot Surf & Phone Surf-Flat 6000 zum Preis von 19,99 Euro pro Monat. Die DSL und Telefon Doppel-Flatrate Komplettpakete 1&1 Surf & Phone Doppel-Flat 6000 und 16.0000 kosten derzeit in den ersten 6 Monaten nur jeweils 19,99 Euro. Ab dem 7. Monat belaufen sich die Grundgebühren auf 26,99 Euro bzw. 29,99 Euro pro Monat. Bei den 1&1 DSL-Homenet Tarifen beginnt der Einstieg mit dem 29,99 Euro pro Monat teuren Komplettanschluss-Paket 1&1 DSL-HomeNet 6000. Enthalten ist hier ein DSL Anschluss mit max. 6000 KBit/s im Download und bis zu 512 KBit/s im Upload, eine DSL Flatrate, ein Telefonanschluss mit bis zu 4 Rufnummern und einer Flatrate für Anrufe ins gesamte deutsche Festnetz sowie die 1&1 Handy-Flatrate (kostenlose Anrufe ins Festnetz mit dem Handy).

Das mehr als doppelt so schnelle Komplettangebot 1&1 DSL-HomeNet 16.000 mit einem regulären Preis von 34,99 Euro pro Monat gibt es aktuell in den ersten 3 Monaten kostenlos (Ersparnis 104,97 Euro). Enthalten ist ein DSL 16.000 Anschluss, eine DSL Flatrate, ein Telefonanschluss mit bis zu 10 Telefonnummern, eine Telefon-Flatrate für Anrufe ins Festnetz sowie die 1&1 Handy-Flatrate. Darüber hinaus ist auch der Zugriff auf bis zu 500 Titel aus dem Internet-TV Angebot von maxdome bereits in der Grundgebühr enthalten. Weitere Videos lassen sich ab 0,49 Cent pro Titel per Video-on-Demand „ausleihen“.

Ein noch umfangreicheres IPTV-Angebot zum Pauschalpreis bietet der Tarif 1&1 DSL-HomeNet 16.000 Entertainment. Für 49,99 Euro/Monat bekommt man hier neben den bereits bei 1&1 DSL-HomeNet 16.000 enthaltenen Inklusivleistungen zusätzlich das IPTV Premium-Paket von maxdome mit unbegrenztem kostenloses Zugriff auf über 17.000 Titel aus der Online-Videothek von maxdome. Auch hier sparen Neukunden aktuell 3 Monate lang die komplette Grundgebühr (Ersparnis 149,97 €).

Alle aufgeführten entbündelten DSL Anschlüsse von 1und1 lassen sich ohne einen Telefonanschluss von T-Home (deutsche Telekom) nutzen und haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Ob ein DSL Anschluss von 1&1 an der eigenen Adresse geschaltet werden kann, lässt sich mit einem unverbindlichen DSL Verfügbarkeitscheck testen.

Weiterführende Informationen zum Thema: