TippTop-Angebot im Juni 2021
Vodafone DSL & Kabel Internet Verträge mit bis zu 200 € Cashback + 1 Jahr nur 19,99 € GG   Details
Startseite / News / Markt / Telefonieren ohne Festnetzanschluss immer beliebter

Telefonieren ohne Festnetzanschluss immer beliebter

Die Zahlen gehen dabei aus einem Bericht des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) unter Bezug auf die europäischen Statistikbehörde Eurostat hervor. Nach Tschechien folgt Finnland mit 61 Prozent als das Land mit dem zweit größten Anteil an Haushalten welche auschliesslich mobil telefonieren. Der in osteuropäischen Ländern tendenziell höhere Anteil an Haushalten ohne Festnetzanschluss welche nur per Handy Telefonieren lässt sich dabei durch den weniger fortgeschrittenen Ausbau des Festnetzes in diesen Ländern erklären.

Internet ohne Festnetzanschluss

Ohne Festnetz lässt sich aber nicht nur telefonieren, sondern auch im Internet surfen. So bietet etwa Alice DSL einen reinen Internetanschluss ohne Telefonanschluss ab 14,90 Euro pro Monat an. Ebenfalls ohne Festnetzanschluss kommen Kabel Internet Anschlüsse etwa von Unitymedia, Kabel Deutschland oder Kabel BW aus.

DSL Anschlüsse ohne Festnetzanschluss der deutschen Telekom (T-Com) bieten mittlerweile so gut wie alle DSL Anbieter an. Eine Übersicht dieser oftmals entbündelten DSL Komplettpakete bietet unser DSL Komplett Vergleich. Zu den DSL Angeboten mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis zählt aktuell unsere DSL Empfehlung Strato DSL 3+. Das DSL Komplettpaket Strato DSL 3+ enthält zum monatlichen Preis von 24,95 Euro einen DSL 16.000 Anschluss, einen Telefonanschluss sowie eine Doppel-Flatrate für Internet und Telefongespräche ins deutsche Festnetz und die in die Festnetze sieben weiterer europäischer Länder.